respect nature Karton statt Plastik

Verpackungs-Pionier

Foodschalen aus Karton für Fleisch, Fisch, Wurst, Käse, Obst und Gemüse

MAISTAPACK-Gründer Gottfried Maier setzt auf clevere Verpackungen und ersetzt herkömmliche Tassen aus PET durch Foodschalen aus Karton. Er erklärt, wie sich die Einstellung zur Verpackung in den vergangenen 30 Jahren geändert hat und warum Industrie sowie Handel über Nachhaltigkeit und Mehrwert nachdenken sollen.

„Vor 30 Jahren habe ich die ersten mehrfarbig bedrucken Kartons für den größten Discounter Österreichs entwickelt und verkauft. Es war ein gewöhnlicher Standard-Karton, auf dem ein schönes Flexodruck-Bild mit der Aufschrift Knacker prangte. Man wollte einen Karton mit Serviervorschlag. Warum nicht? Meine Ideen trafen ins Schwarze, weil sie nachhaltig und umweltfreundlich waren. Heute sind sehr viele MAISTAPACK Kartons in den Handelsregalen. Auch bei anderen großen Discountern in ganz Europa bedienen sich Konsumenten aus MAISTAPACK Steigen,“ sagt Maier.

Dem Einzug der Plastikwelt ein Ende setzen

In 30 Jahren hat sich sehr viel verändert. Die Plastik- und Kunststoffwelt hält Einzug – aufgrund von Preisdruck, Hygiene und längerer Haltbarkeit. Wir vergaßen auf die Umwelt und überschwemmten unseren Planeten mit Kunststoff. Nicht nur in Europa, auch auf den Südseeinseln werden Kunststoffe an die Strände geschwemmt. Über die Folgen für den Planeten Erde wird wenig nachgedacht.

Kunststoffschale für Fisch vorher
Nachhaltige Verpackung Lachs nachher

Karton ist nachhaltig – Nachhaltigkeit ist Mehrwert

Heute nach 30 Jahren ist es so weit: Jeder will weniger Kunststoff, weniger Plastik, weniger CO2 produzieren. Jetzt ist es die Aufgabe der Industrie und des Handels, es wieder gut zu machen. Man sollte aber Nachhaltigkeit tiefer denken. Nachhaltigkeit ist Mehrwert – das ist ein wichtiger Punkt für die Zukunft. Wenn wir diesen Mehrwert nicht bezahlen, wird es Planet Erde nicht schaffen, gesund zu werden. Beispiel Barriere- Schalen aus Karton:

Es gibt Möglichkeiten, Barriere-Schalen aus Karton zu produzieren, die den MHD der Hygiene standhalten.

Derzeit sind diese natürlich um ein Vieles teurer als PP-Schalen oder PET-Schalen. Und dennoch: Wir werden aber zukünftig solche Karton-Schalen produzieren.

Foodschalen aus Karton für Fleisch, Wurst, Käse, Obst und Gemüse

Wir haben uns dazu entschlossen, künftig nicht nur unsere MAISTAPACK® Steigen zu produzieren und zu vertreiben, die bereits ein großer Fortschritt gegenüber den zweiteiligen Unterteil- und Deckelteil-Packungen sind. Wir werden am Standort Schlierbach-Kirchdorf auch Foodschalen für Fleisch, Wurst, Käse sowie Obst und Gemüse entwickeln und produzieren. Derzeit werden die Maschinen dafür installiert und Lager dazu gebaut.

Unser Umweltziel: Karton statt Plastik

Ziel ist es, möglichst viele Plastikverpackungen durch tiefgezogene und verklebte Kartonschalen zu ersetzen. Die ersten Millionen Schalen werden nun am Standort Schlierbach/Kirchdorf produziert.

Obst- Gemüseschalen aus Karton
Kartonschalen für Gemüse
Papiertasse für Äpfel Nachhaltig