Ein Jahr nach Einzug

MAISTAPACK® weitet die Produktion in Schlierbach aus

Wie die Kronen Zeitung Oberösterreich am 4.3.2021 berichtet, baut der Verpackungshersteller MAISTAPACK® seinen Produktionsstandort in Schlierbach aus. Vor fünf Jahren hat Gottfried Maier Maistapack in Bad Hall gegründet. Wenige Tage vor dem ersten Lockdown im März 2020 wurde dann die Produktion in Schlierbach bezogen. Nun rollen dort die Bagger an: Der Verpackungshersteller verschafft sich nämlich mehr Platz.

In den Räumlichkeiten einer ehemaligen Tischlerei richtete sich Maistapack genau vor einem Jahr in Schlierbach seine Produktion und Entwicklung ein. „Es war chaotisch“, blickt Gründer und Geschäftsführer Gottfried Maier auf die ersten Wochen des Neustarts mitten in der Corona-Pandemie zurück.

3000 Palettenstellplätze

Nun wird ausgebaut. Die Produktion wird erweitert. „Und wir bekommen Platz für 3000 Palettenstellplätze“, erzählt der 61-Jährige, der mit seinem Neffen Bernhard Maier und seinen Söhnen Lucas und David Maier die von ihm gegründete Firma führt. Papier und Pappe werden von den Kremstalern zu Verpackungen verarbeitet – vorwiegend für die Lebensmittelindustrie. Das Ziel? „Wir wollen mit Innovationen wachsen“, sagt Maier, dessen Söhne Lucas (28) und David (31) ebenso im Betrieb mit anpacken.

Bericht: Barbara Kneidlinger
Bild von Gottfried Maier © Markus Wenzel

Ausbau Produktion Maistapack Schlierbach
Ausbau Produktion Maistapack Schlierbach